Search for current research projectsAdvanced search

Co-ordination of current projects: Simon Loretz (4 hits)

Current research studies (work in progress)
Commissioned by: Federal Chancellery – Oesterreichische Nationalbank – Federal Ministry of Social Affairs, Health, Care and Consumer Protection
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Unter Verwendung eines integrierten Datensatzes zielt das Projekt darauf ab, die Einkommenssituation privater Haushalte im Jahr 2019 vor und nach Umverteilung durch Einnahmen und Ausgaben des Staates empirisch zu untersuchen. Ausgehend von den Markteinkommen werden auf der Einnahmeseite des öffentlichen Sektors die Verteilungswirkungen der Sozialbeiträge sowie der direkten und indirekten Steuern und auf der Ausgabenseite die sozial- und wohlfahrtsstaatlichen Geld- und Sachleistungen der öffentlichen Hand in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Familie, Wohnen, Arbeitslosigkeit und Bedarfsorientierte Mindestsicherung sowie die Altersleistungen untersucht. Die Wirkungen und das Ausmaß der Umverteilung sowie deren Auswirkungen auf die Einkommensungleichheit und die Armut werden sowohl im Zeitverlauf als auch differenziert nach Haushaltstypen analysiert. Darüber hinaus werden umverteilungsrelevante Entwicklungen zwischen 2005 und 2019 untersucht.
Current research studies (work in progress)
Commissioned by: European Commission
Study by: Austrian Institute of Economic Research – Center for Social and Economic Research – Copenhagen Economics – Institut d'Economia de Barcelona – Ifo Munich – PwC EU Services – Institute for Economic Research Finland
Within this framework contract with the European Commisssion DG TAXUD specific economic studies in the area of taxation will be commissioned. WIFO has the lead of a consortium which consists of CASE (Poland), Copenhagen Economics (Denmark/International), IEB (Spain), Ifo (Germany), PwC (Belgium/International) and VATT (Finland).
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research – ECORYS Holding BV
Commissioned by: European Commission
Framework Contract with DG TAXUD with reopening of competition for the provision evaluation and impact assessment-related services. WIFO is part of a consortium, led by ECORYS.
Simon Loretz (Project co-ordinator)
Gewinnverlagerung durch Patentverschiebungen von multinationalen Unternehmen (Profits Relocations Through Patent Relocations of Multinational Companies)
Current research studies (work in progress)
Study by: Austrian Institute of Economic Research
Supported by: Supported by the Anniversary Fund of the Oesterreichische Nationalbank
Im Rahmen dieses Projektes wird die bisher vorliegende Literatur zur Gewinnverlagerung durch multinationale Unternehmen in dreierlei Hinsicht erweitert: Zunächst wird ein originärer Datensatz aufgebaut, der es erlaubt, internationale Patentverschiebungen über die gesamte Lebenszeit eines Patents zu untersuchen. Zweitens wird der kausale Effekt der Besteuerung auf Gewinnverlagerungen von multinationalen Unternehmen anhand von Quasi-Experimenten identifiziert, welche sich aus nationalen und internationalen Steuerreformen ergeben. Drittens wird auf Kosten und Nutzen von Gewinnverlagerungen fokussiert, welche von Wert und Komplexität eines Patents abhängen.