Vorträge: Silvia Rocha-Akis (11 Treffer)

Vortrag, Jänner 2024
Veranstalter: Wirtschaftsuniversität Wien, Forschungsinstitut Economics of Inequality
Auftraggeber: Bundeskanzleramt – Oesterreichische Nationalbank – Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Ende Oktober 2023 hat das WIFO unter der Leitung von Silvia Rocha-Akis eine neue Studie zur Thematik "Umverteilung durch den Staat" vorgestellt. Die Studie analysiert die Auswirkungen des öffentlichen Sektors auf Einkommensungleichheit und Armut in Österreich für das Jahr 2019. Ausgehend von den Markteinkommen werden die Verteilungseffekte von staatlichen Geld- und Sachleistungen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Familie, Wohnen, Arbeitslosigkeit und soziale Ausgrenzung sowie von Sozialbeiträgen und direkten sowie indirekten Steuern untersucht. In "Die Presse" wurde die Studie mit den Worten kommentiert: "Nur die obersten 20% der Menschen mit den höchsten Einkommen zahlen im Durchschnitt netto mehr ins System ein, als sie herausbekommen". Entspricht diese Einschätzung auch den tatsächlichen Inhalten der Studie? Welche Umverteilung wurde erfasst, welche nicht? Wie wurde Umverteilung gemessen? Dieses und mehr wurde gemeinsam mit den Autorinnen Silvia Rocha-Akis und Christine Mayrhuber (beide WIFO) diskutiert. Nach der Vorstellung der Studie durch die beiden Autorinnen kommentierte Emanuel List (INEQ) diese. Wilfried Altzinger (INEQ) moderierte die Veranstaltung.
Vortrag, Dezember 2023
Veranstalter: Statistik Austria
Auftraggeber: Bundeskanzleramt – Oesterreichische Nationalbank – Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Impulsreferat
Vortrag, 27.05.2021
Veranstalter: Central European University – Institut für Höhere Studien – Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Vortrag, Oesterreichische Nationalbank, Wien, 29.10.2019, https://www.fiskalrat.at/veranstaltungen/191029.html
Veranstalter: Österreichischer Fiskalrat
Veranstalter: Europäisches Zentrum für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung – University of Essex, Institute for Social and Economic Research
Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank (Anniversary Fund of the Oesterreichische Nationalbank)
Mitgliedschaft in Gremium, Beirat, Kommission 2018
Gutachterin
Lehrauftrag, Juni 2017
Institution: Wirtschaftsuniversität Wien
Mitgliedschaft in wissenschaftlicher Vereinigung, Jänner 2014
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (German Institute for Economic Research)
Sonstige Mitgliedschaften, Jänner 2014
Mikrosimulationsmodelle
Mehr